Hunderunde in Rikon

Auf meinen Hunderunden führe ich meist die Kamera mit. Man weiss ja nie, vielleicht kommt einem das Motiv des Lebens vor die Linse 😉 Meist bleibt es aber bei unzähligen Aufnahmen von Fellnasen. So auch gestern als ich meine ehemalige Yogalehrerin und deren Hundis traf und wir ein Stück gemeinsam mit den Tieren unterwegs waren. Trotz Hitze flitzten die Vierbeiner wie vom Affen gebissen umher und konnten sich in einem Bach abkühlen.

2

Gartensaison ist gestartet

Wir haben die Gartensaison eingeläutet. Kein Wunder, heut bei sommerlichen Temperaturen. K1 und K2 übten sich im Bogenschiessen und halfen bei der Bepflanzung und warten nun drauf, dass ihre Sonnenblumen wachsen. K3 war ebenso fast den ganzen Tag draussen und wuselte eifrig mit herum. So soll es bleiben. Bis Oktober bitte. Dann darf es wieder kühler, nass und grau werden.

3