Wochenrückblick KW15

Ich hoffe, ihr habt ein schönes Osterfest. Rückblick auf die vergangenen sieben Tage (viel bekomme ich wohl nicht mehr zusammen):

  • Ich weiss nicht mehr, wie wir darauf kamen, aber K1 und K2 fragten uns kürzlich danach, was Kitsch sei. So gingen die Buben anschliessend durch die Wohnung und meinten zu diesem und jenem Gedöns, ob es auch Kitsch sei….
  • Mein Kampf gegen den Löwenzahn auf dem Rasen gleicht dem Kampf gegen Windmühlen. Kaum erfreue ich mich abends nach wiederholtem Ausstechen der Pissnelken am gelbfreien Grün, schon ploppen tagsdrauf erneut gelbe Blüten auf. Wenigstens kommt die Rasennachsaat. Und die Sonnenblumen auch! Juhu!
  • Auf Netflix Staffel 5 von Suits sowie 13 reasons why (seeehr zu empfehlen) beendet. Bin wieder an der dritten Staffel von Grace & Frankie dran.
  • Mit K3 ging es am Montag Vormittag erstmals zum Muki-Treff. Da sie schon seit 6Uhr morgens wach war, und auf dem Weg zum Treff auch nicht schlief, dachte ich zunächst, dass wir wohl nicht lang bleiben könnten, da Madame knatschig werden könnte. Doch sie fand es lässig, bewunderte meine Osterbastelei und hatte Freude an den anderen Kindern.
  • K2 hatte uns am Mittwoch in den Kindergarten zum Theaterstück «Das schönste Ei der Welt» eingeladen. Er spielte darin ganz stolz den Ritter.

Sonstige Bilder der Woche:

2

Wochenrückblick KW14

Muss mich beeilen, Essensduft schleicht von der Terrasse rein. Der Grill glüht auch heute wieder. Fast Sommer draussen. 22 Grad, gefühlte 26 Grad. So kann es bleiben. Sonst so:

  • Hab unsren Rasen (Wiese trifft es eher) vom Löwenzahn befreit bzw. versuche ich es. Chemiekeule geht wegen Hund, Katz und Kids nicht. Also Werkzeug besorgt und versucht den Löwenzahn an der Wurzel zu packen. Drei grosse Grünabfallkörbe sind voll, aber hier und da spriessen noch gelbe Blüten. Ein Kampf gegen Windmühlen. Auf den grösseren freien Stellen bzw. Flecken hab ich nun neu Rasen ausgesät und hoff, dass das alles wieder zuwächst.
  • K1 und K2 hatten am Mittwoch schulfrei und die gesamte Woche über reduziert Unterricht. Grund war die Projektwoche rund um die Einweihung der neuen Mehrzweckhalle im Dorf. Am Samstag mussten sie am Morgen um 8Uhr zur Generalprobe antreten. 14Uhr die erste Vorstellung vor geladenem Publikum, 16 Uhr eine zweite fürs Volk. Naja, wirklich schlau wurde ich aus dem Showkonzept nicht. Der Auftritt der Kinder beschränkte sich auf je zweimal 5Minuten. Dafür probten sie also die ganze Woche? Ärgerlich war, dass die Kids nach ihrem Auftritt nicht ohne Erwachsenen in die Halle zu ihren Eltern zurück durften. Irgendwie war das ganze ziemlich planlos organisiert. Aber die Halle ist hübsch und das Schulhaus hat endlich wieder eine Turnhalle.
  • Wir nutzten den freien Mittwoch zum Bummeln und Stöbern in den Brockenhäusern in der Region. Wirklich tolle Sachen fanden wir nicht. GG erstand 2min vor Schliessung der einen Brockenhalle noch einen Töffhelm. Er wird nun bald zweirädrig ins Büro kurven. (Juhu, dann hab ich den Hausfrauen-SUV 😉 )
  • Am Mittwoch war ebenfalls Globi im Grüzemarkt zu Gast. Für mitgebrachte Zeichnungen an den komischen Vogel gab es ein Geschenk. Logisch liessen die Buben die Stifte kreisen.
  • K3 erhielt ein neues Auto. Leichter, kleiner, wendiger.
  • Auf Netflix ist die 5. Staffel von Suits verfügbar. Leider schlafe ich auch hier immer dabei ein. Überhaupt bin ich derzeit dauermüde.

So, meine Wurscht wartet!

3

Wochenrückblick KW13

Bombastiges Wetter, Sonne getankt, Grill ready for Season 2017, erste Outdoor-Bratwurst. Und ein kühles Bier!

Sonst so:

  • Ja, neues Theme schon wieder. Irgendein nicht behebbarer Fehler lässt die Seite sonst endlos laden.
  • Business-Seite erhielt auch ein neues Kleid. Tschüss WordPress, hallo Koken.
  • K3 bekommt Zähne numero 3 und 4, grosses Interesse am Bücher/CD-Regal, und Zerfleddern von Papier
  • Elterngespräch im Kindergarten von K2. Auf Zielgerade für den Schulstart im Sommer. Schon.
  • Elternforumsitzung,Flohmarkt und Abschlussfest besprochen. Newsletter geht in den Feinschliff, Anmeldung wird derzeit von mir eingerichtet.
  • 69 Frösche und 17 Molche sowie einen Igel vorm Strassentod gerettet
  • Mit der dritten Staffel von Grace & Frankie angefangen (komme vor lauter vollem Tagesprogramm und daraus resultierendem Soforteinschlafens kaum zum Schauen)

Bilder aus Woche 13:

1

Wochenrückblick KW12

Verspätet und dann fast ohne Content, obwohl vieles los war. Aber genau das ist der Grund, dass ich nicht zum Schreiben kam. 6. Geburtstag von K2, grosse Kinderparty am Mittwoch, Frösche gerettet, viel spaziert und das mega Wetter ausgenutzt, spontanes Fotoshooting in Winterthur und und und. Nächste Woche eventuell wieder mehr und ausführlicher.

1

Wochenrückblick KW11

Die erste Woche nach den Ferien. Endlich sind die Männer wieder ausser Haus. Der Mann im Büro, der Mittlere im Kindergarten, der Grosse in der Schule. Sturmfrei für uns Frauen. Wenigstens am Vormittag, Schlaf nachholen. Die Nachmittage verbrachten wir in den vergangenen Tagen mehr draussen. Frühling von seiner besten Seite, Temperaturen bis 19 Grad. Sonnenbrand auf den Lippen. Bis zum Samstag, dann gab’s erstmal wieder Nass von oben. K2 und K1 übten sich weiter im Schach, putzten ihre Velos, K3 erkundet Terrasse und Garten, ich rette Frösche über die Strasse und durfte am Sonntag noch ein Shooting für Herzensbilder übernehmen. Das gibt dann wohl wieder fett Punkte aufs Karmakonto.

0