Pech & Pannen

Irgendwie lief das Wochenende nicht so gut für uns. Erst legt eine Erkältung die halbe Familie flach, dann verliert der Mittlere den Schlüssel (Morgen die Versicherung anschreiben…. liebe Mobiliar….) und obendrein verletzt sich der Grosse auf dem Trampolin (musste so kommen). Andere weilen in der Badi, wir suchen das halbe Quartier nach dem Schlüssel ab, fahren Sonntag Morgen in die Kindernotambulanz und verbringen den Rest des Wochenendes dennoch entspannt beim Malen und Zeichnen auf der Terrasse. Eine selbstgebackene Zürcher Pfarrhaustorte sorgt für süsse Ablenkung. Man muss halt das beste draus machen.

0

Lieblingsbeschäftigung

Frau Mau aka K3 bei einer ihrer Lieblingsbeschäftigungen. Wenn immer sie einen Stift sieht, wird gemalt. Super zu wissen: wir haben nun auch für unterwegs Stifte und einen Malblock dabei, falls es einmal zu Wartezeiten kommt.








3

K3

K3 hat schon vor einiger Zeit das Malen für sich entdeckt. Natürlich sind ihre Zeichnungen mit ihren 15 Monaten noch Kritzelkratzeleien, aber sie liebt es, die verschiedenen Farben auszuprobieren. Sie schaut es sich bei den grossen Brüdern ab, wie man den Stift hält, wie man Stifte spitzt, was es mit dem Radiergummi auf sich hat. Sie hockt dann schon mal ganz vertieft eine halbe Stunde auf dem Küchenboden und kritzelt und malt.

4