Hunderunde im Rörlitobel

Heut wurden erneut Nikon samt Stativ eingepackt. Die Hunderunde führte mich hinters Dorf hinauf in Richtung Nussberg. Fotostop am Bäntalbach, am Wasserfall und dann auf dem Heimweg noch schnell hoch zu Tüfels Chilen. Hatte ja gedacht, dass dank des Regenwetters nun mehr Wasser die Tuffsteintreppen hinab plätschern würde, aber es war immer noch zu wenig. Ich warte nun ab, bis die Bäume kahler sind, dann ist die Sicht auf die sogenannte Teufelskirche noch besser. Am Wasserfall hätte ich gern aus der Position dahinter Langzeitbelichtungen versucht, aber der Boden war fürs Stativ zu rutschig. Überhaupt ein Wunder, dass es weder mich noch den herumfräsenden Hund ins Wasser geschmissen hat…












 

4

3 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.