10

Für’s Protokoll: Die 10km Lauf sind geschafft. Dabei wollte ich vor kurzem die Laufschuhe am liebsten in die Töss werfen, weil meine Kondition irgendwo im letzten Jahr hängen geblieben war. Seit einigen Wochen läuft es aber wieder bestens, im wahrsten Sinne des Wortes. Die 5 Kilometer laufen sich quasi von allein, heute dann an einer Brücke, wo ich wenden hätte können, der Entscheid, weiter bis zur nächsten Tössüberquerung zu laufen. Es lief sich gut, da ich penibel aufs Tempo und meinen Puls achtete. Aber der letzte Kilometer war dann zugegeben schon Krampf. Aber hey geschafft ist geschafft. Yeah!

2

3 comments / Add your comment below

    1. Danke dir. Ich hätte es nie für möglich gehalten. Im Schulsport sass ich beim Rennen immer am Rand, Attest wegen Asthma. Heut laufe ich unter anderem, um meine Lunge zu stärken. Und das geht sogar wegen Asthma. Bin schon chliii bitzli stolz auf mich 😉 Flanieren ist auch toll, hat man mehr Zeit um bessere Fotos zu schiessen 😉

Schreiben Sie einen Kommentar