Es hat nicht sollen sein…

… wir haben Meier schweren Herzens wieder an seine Pflegestelle zurückgegeben, nachdem es einen Vorfall gab… eine blöde Situation, die vielleicht später mal böse enden könnte… Meier trägt keine schuld, er kennt nun mal nur das Leben auf der Strasse – so sah sein Alltag in den vergangenen drei Jahren aus. Für ihn war alles neu und sicher auch einiges zu intensiv. Er ist ohne Frage ein total schnusiger Hundemann, total anhänglich, verschmust, frech und lernfreudig. Aber auch ein scheinbar unkomplizierter Hund aus dem Tierschutz hat ein grosses Bündel zu tragen…wir haben ihn alle in unser Herz geschlossen, und der Abschied tat weh. Wir wünschen ihm ein ganz tolles Zuhause, was noch besser zu ihm passt, wo er mehr Ruhe hat, besser ohne Kinder, wo er endlich ankommen und sein Leben geniessen kann.

3

Schreiben Sie einen Kommentar